• Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassadenplatte
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade
  • Trespa Meteon Fassade

Trespa Meteon Fassadenplatten

Trespa Meteon Fassadenplatten sind absolut witterungs-, und UV-beständige Vollkernplatten für die Aussenanwendung, besonders von hinterlüfteten Fassaden.

Die Fassadenplatte wird weltweit mit grossem Erfolg für Fassaden, Balkon- und Attika-Bekleidungen, sowie für dekorative Fassadenelemente wie Vordächer und Dachränder eingesetzt.

Trespa Meteon ist eine grossformatige, ebene Platte auf Basis thermohärtender Harze, die unter hohem Druck und Temperatur verpresst und homogen mit 70% Holzfasern verstärkt wird. Die integrierte, dekorative Oberfläche besteht aus pigmentierten Harzen.

Das Aushärten der Oberfläche erfolgt mittels Elektronenstrahlen. Dieses Verfahren heisst EBC (Electron Beam Curing) und wurde von Trespa International B.V. entwickelt und weltweit patentiert.